Besuch im Mehrgenerationenhaus in Burg

Heute hat der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Falko Grube das Mehrgenerationenhaus des Jugendwerks Rolandmühle in Burg besucht. Das Haus ist ein Ort der Begegnung für Menschen aller Generationen. Christiane Groß, Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses, und Silke Kirchof, Leiterin des Soziokulturellen Zentrums, zeigten dem Parlamentarier die vielfältigen Angebote, die ein neues nachbarschaftliches Miteinander schaffen. „Wir bieten die Möglichkeit sich freiwillig zu engagieren und sich somit aktiv einbringen zu können“, so Groß und Kirchof.

Die Angebote reichen vom Sprachcafe und dem Leseclub bis hin zu Sport- und Spielemöglichkeiten. „Mein Highlight war der Leseclub“, sagte Grube. „Ich finde es wichtig, dass Kinder ans Lesen herangeführt werden. Das ist auch im Zeitalter von Handy und Internet eine der wichtigsten Kulturtechniken.“ Grube versprach daher, spätestens zum bundesweiten Vorlesetages wiederzukommen. „Ich habe auch schon eine Idee, welches Buch ich mitbringe.“

img_0137 img_0160

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.