Friedrich-Ebert-Stiftung: „Auf der Suche nach dem verlorenen Sonntag“

Unter dem Motto „Auf der Suche nach dem verlorenen Sonntag“ organisierte die Friedrich-Ebert-Stiftung zusammen den Gewerkschaften und kirchlichen Vereinigungen eine Podiumsveranstaltung um über den Sonntag als arbeitsfreien Tag zu diskutieren. Die Sonn- und Feiertagsruhe ist ein hohes Gut und zu Recht verfassungsrechtlich geschützt. Daher ist es gut, wenn Kirchen und Gewerkschaften dazu mahnen, Ausnahmen gründlich zu prüfen um Missbrauch zu vermeiden.

verlorener-sonntag-1 verlorener-sonntag-2

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.