Magdeburg meets Brüssel – Online-Talk mit Tiemo Wölken und Dr. Falko Grube

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in Deutschland vorangetrieben. Gleichzeitig hat sie uns aufgezeigt, wo dringender Nachholbedarf besteht.

Wenn wir heute über „Digitalisierung“ sprechen, denken viele an stabiles Internet oder eine gute technische Ausstattung. Dabei beschreibt Digitalisierung vielmehr den Prozess der Umwandlung von analogen in digitale Daten, Strukturen und Abläufe. Kurzum es geht um Transformationen.

Über die Möglichkeiten und Herausforderungen der Digitalisierung während und vor allem nach der Pandemie möchte ich mit Tiemo Wölken sprechen. Der gebürtige Niedersachse gehört seit 2016 dem Europäischen Parlament an. Als Mitglied und rechtspolitischer Sprecher der Sozialdemokratischen Fraktion im Rechtsausschuss, sowie im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit setzt sich Tiemo Wölken insbesondere für eine nachhaltige Klimapolitik und europäische Rechtsstandards ein. Einen Schwerpunkt setzt er auf Digitalpolitik.

Neben der Diskussion zum Thema Digitalisierung möchte ich aber auch Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Fragen zu Europa und zur Arbeit als Mitglied des EU-Parlaments an Tiemo Wölken zu richten.

Stellen Sie ihre Fragen gerne live im Stream-Chat oder schreiben Sie mir vorab eine E-Mail [wahlkreisbuero@falko-grube.de] mit Ihrem Anliegen.

Die Veranstaltung wird als Livestream hier auf Facebook sowie auf meinem YouTube-Kanal zu sehen sein. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.